Filtern nach

Dampfsteine

Shiazo Dampfsteine, die Alternative zum Tabak
Diese Steine sind Mineralien. Sie werden mit verschiedenen Fluiden getränkt und sind als Molasse-Steine erhältlich. Im Kopf der Wasserpfeife finden sie Anwendung. Die Shiazo Steine können aber auch trocken käuflich erworben und vom Benutzer selbst mit Liquiden getränkt werden. Diese Mineralien enthalten nämlich winzige Poren, damit sie die Fluide besser in sich aufnehmen können. Im Gegensatz zum Tabak sind die Steine selbst und ihre Liquide vollkommen ungefährlich, weil kein schädlicher Rauch inhaliert wird. Wie bei der E-Zigarette entsteht hier nur Dampf, den der Raucher einatmet. In der Molasse befindet sich kein Nikotin. Beim Dampfvorgang entsteht kein Teer. Die Dampfsteine werden durch das Verbrennen von Kohle, die sich zwischen ihnen im Kopf der Wasserpfeife befindet und angezündet wird, stark erhitzt. Durch die Hitzeeinwirkung beginnt das in und auf den Steinen befindliche Aroma-Fluid zu verdampfen. Dieser Dampf wird von dem Raucher eingeatmet. Die Steine selbst sind geschmacksneutral. Nach der Anwendung, die etwa eine dreiviertel Stunde benötigt, verlieren die Shiazo Steine ihre von dem Liquid angenommene Farbe. Dann können sie erneut getränkt werden und sind wieder einsatzbereit. Weil das Tränken beliebig oft erfolgen kann, wird die Anwendung der Dampfsteine dadurch äußerst preiswert.

Es gibt Molasse für die Wiederbefeuchtung der Steine und Molasse-Steine in allen Geschmacksversionen von A wie Apfel bis Z wie Zitrone. Aber das ist noch längst nicht alles. Der Anwender hat außerdem die Möglichkeit, verschiedene Aromen selbst zu mischen und dadurch eine nahezu grenzenlose Vielzahl von Geschmacks-Varianten zusammenzustellen.

Dampfsteine

11 Artikel gefunden

1 - 11 von 11 Artikel(n)

Aktive Filter